Kanzleiorganisation optimieren – für Steuerberatungskanzleien jeder Größenordnung

Die Themen „Optimierung der Kanzleiorganisation“ sowie „Qualitätsmanagement“ sind im Bereich der Steuerberatung aktueller denn je; in einem immer schwieriger werdenden Wettbewerb gilt es für Sie als Steuerberater / Kanzleiinhaber, sich einen (entscheidenden) Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen.

 

Dies gelingt Ihnen, indem Sie u.a. Ihre internen Strukturen bzw. Arbeitsabläufe überprüfen und weiter optimieren.
Die daraus entstehenden Vorteile für Sie und Ihre Kanzlei sind elementar: Zeitersparnis! Sie glauben gar nicht, wie viel Zeit (und somit auch Geld) man durch kleine Veränderungen in der Aufbau- und Ablauforganisation einsparen kann!

 

Diese Zeit wiederum kann dann zur Mandantenakquise, Mandatsbearbeitung oder der Abwicklung von sonstigen wichtigen Themen genutzt werden, sodass Sie einen doppelten positiven Effekt verzeichnen könnten. Zusätzlich haben gut durchdachte Arbeitsabläufe und eine klare Kommunikation nachgewiesenermaßen auch einen positiven Effekt auf die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter, da sich hierdurch eine verbesserte Zusammenarbeit ergibt und weniger Zeitdruck für fristbehaftete Arbeiten entsteht.

Die QualitätsOffensive unterscheidet zwischen
5 grundsätzlichen Bereichen in der Kanzleiorganisation

Die Fünf-Punkte der QualitätsOffensive QM-Beratung zur Optimierung Ihrer Kanzleiorganisation, Kreis in Puzzle-Form mit 5 Elementen, daneben die 5 Elemente auch nochmals in Zeilen: 1. Kanzleiorganisation, 2. Interne Organisation, 3. Arbeitsabläufe, 4. Informationsfluss, 5. Personal

Unter Berücksichtigung der vorhandenen Kanzleigegebenheiten können in oben genannten Bereichen durch kleine, gezielte Änderungen erhebliche Vorteile für Ihre Kanzlei erzielt werden.

Vorteile einer optimierten Kanzleiorganisation

Transparenz im Innen- & Außenverhältnis erzeugen

 

Bekanntheitsgrad der Kanzlei steigern

 

 

 

Höhere Servicequalität 

 

Mehr Zeit für Mandantenbetreuung

 

Mehr Eigeninitiative & Verantwortung der Mitarbeiter

Kostensenkung & Zeitersparnis durch effizientere interne Arbeitsabläufe

 

 

 

 

 

Vermeidung v. Missverständnissen

 

Bessere Ressourcen-Nutzung

 

Kanzlei zukunftsorientiert aufstellen

Höherer Deckungsbeitrag & Fehlervermeidung durch optimierten Personaleinsatz

 

Motiviertere Mitarbeiter fördern ein besseres Arbeitsklima

Aktuelles Thema in Steuerberatungskanzleien: Digitalisierung

 

Derzeit sind viele Kanzleien dabei, ihre Kanzleistruktur auf digitale Lösungen umzustellen, was sowohl kanzleiinterne als auch externe Auswirkungen auf die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten (Mitarbeiter, Mandanten, Behörden etc.) mit sich bringt.

 

Von heute auf morgen einfach sämtliche Arbeitsabläufe zu ändern, die Mitarbeiter nicht (genügend) mit einzubeziehen führt in der Regel nur zu eins: Chaos auf allen Ebenen! Von der daraus folgenden Unzufriedenheit von Mitarbeitern und Mandanten ganz zu Schweigen…

 

Deshalb mein Rat: Wichtig ist mit Bedacht und einem klaren Plan und Ziel vorzugehen. Wenden Sie sich in kleinen Schritten dem Thema Digitalisierung zu und berücksichtigen Sie die individuellen Gegebenheiten Ihrer Kanzlei. Dann steht einer erfolgreichen und zukunftssicheren Umstellung Ihrer Kanzleistruktur nichts im Wege!

Die Qualitätsoffensive – Ihr verlässlicher & individueller Partner

Die QualtitätsOffensive unterstützt Sie dabei – ganz praxisorientiert und individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt. Egal ob bei der Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems, bei der Weiterentwicklung Ihres QM-Systems oder bei der Optimierung Ihrer Kanzleiorganisation.

Kontaktieren Sie uns und erhalten Sie weitere Informationen. Rufen Sie mich an (0170 326 01 01) oder schreiben Sie mir (info@qoffensive.de), ein erstes Informationsgespräch ist unverbindlich und selbstverständlich kostenlos. Ihr Markus von der Lahr.